KiM Kollegen im Mittelpunkt
 

Birgit Schunk



Interessen/Aufgabenbereiche:


Ich heiße Birgit Schunk, bin 1971 in Forchheim geboren, verheiratet und seit 1988 bei Siemens tätig.

Mein Weg bei Siemens begann mit meiner kaufmännischen Ausbildung bei der Medizintechnik in Erlangen. Erste Berufserfahrung konnte ich über sechs Jahre im Marketing der Geschäftsgebiete Magnetresonanz und Spezialarbeitsplätze sammeln. In einem hochinnovativen Umfeld und mit direktem Bezug zum Geschäft und Kunden lernte ich sehr rasch sehr viel über unsere Kunden, Märkte und Wettbewerber. Nach 12 Jahren Medizintechnik wechselte ich 2000 in die "eBusiness"-Organisation und konnte seit dem in diversen Themengebieten mein Wissens- und Erfahrungsspektrum erweitern. Um die wichtigsten Stationen aufzuführen: u.a. Knowledge Management für die eCommunity, Mitaufbau einer Projektmanagement-Abteilung, PMO und technischer Projektcontroller für globale IT-Projekte, Risikomanagement und Vertragsmanagement für globale IT-Infrastrukturthemen, 5 Jahre IT Compliance Manager für globale IT-Projekte. Seit 2016 bin ich bei GS IT ECM als IT Project Manager im Web-Umfeld tätig.

Wichtig war mir immer, mich weiterzubilden und dies pragmatisch im Arbeitsalltag umzusetzen. "Learning by doing" ist nach meiner Erfahrung die beste Möglichkeit, sich unter wandelnden Rahmenbedingungen erfolgreich mit innovativen Themen zu beschäftigen und Wert für das Unternehmen zu generieren. Dies ist nicht unbedingt ein Phänomen das erst jetzt mit der Digitalisierung auf uns zukommt, die Veränderungen beschleunigen sich nur.

Jeder kann schnell in eine Situation kommen, in der er Unterstützung, Rat und Auskunft braucht. Gerade in stürmischen Zeiten ist es wichtig zu wissen, an wen man sich vertrauensvoll wenden kann. Ich engagiere mich bei KiM, um Kolleginnen und Kollegen bei ihren Anliegen zu unterstützen und in respektvoller und vertraulicher Atmosphäre gemeinsam nach konstruktiven Lösungen zu suchen. Dabei bringe ich mich mit meiner langjährigen Erfahrung gerne ein, um bestmöglich zu unterstützen.

In meiner Freizeit bin ich gerne in meinen Garten und viel in der Natur unterwegs. Ich lese und reise gerne und interessiere mich vor allem für die Kulturgeschichte Italiens. Dabei habe ich auch meine Leidenschaft für das Fotografieren entdeckt.


>> zurück