ÜBER KI

Weshalb es uns gibt, worum es uns geht, was unsere Ziele sind und welche Themen uns wichtig sind – das finden Sie hier.

 

WER WIR SIND


Wir sind ein Zusammenschluss von engagierten Mitarbeiter:innen der Siemens AG am Standort München Perlach. Seit 2007 engagieren wir uns als nicht-gewerk­schaft­liche Liste ohne übergeordnete Organisationen oder andere äußere Zwänge gemeinsam für die betriebliche Mitbestimmung.


KIM besteht aus Mitarbeiter:innen, die ein gleiches Verständnis von Betriebsratsarbeit haben und es schätzen, bei ihrem Tun und Handeln unabhängig zu sein.


Wir sind keine Organisation oder ein Verein mit einer Verpflichtung zur Mitglied­schaft. Bei uns werden auch keine Beiträge gezahlt. Unser Engagement ist ehren­amtlich, wir finanzieren uns ausschließlich durch Eigenmittel und frei­willige Spenden aus unseren eigenen Reihen. Zugegeben, bei uns gibt es keine Karriereleiter wie vielleicht in anderen Organisationen. Dafür gibt es bei uns ehrliche Betriebsratsarbeit.


Inzwischen vertreten wir schon seit 2014 mit acht KIM Betriebsräten und als zweitstärkste Fraktion Im Betrieb der Siemens AG in München Perlach die Interessen der Belegschaft.









Seit der ersten Wahl in 2008 konnte KIM bei jeder Wahl mehr Vertrauen der Beleg­­schaft gewinnen und die Zahl der Wählerstimmen kontinuierlich steigern.


Zur letzten Wahl im März 2022 ist KIM mit 65 Kandidat:innen angetreten und hat erneut für den Zeitraum 2022-2026 acht Mandate erreicht und ist damit erneut zweitstärkste Fraktion im Betrieb Siemens AG München Perlach.


Wenngleich in 2022 vier Mandate weniger zu vergeben waren, konnte KIM die Anzahl der Mandate beibehalten.


Ein starkes Ergebnis und der kontinuierliche Zuwachs am Anteil der Stimmen spricht für sich. Bei der Wahl 2022 kann KIM sogar 5,1 % Zuwachs verzeichnen.








WESHALB ES UNS GIBT

Schon immer war der Standort München Perlach aufgrund der dort ansässigen Organisationseinheiten ein besonderer Mix aus Mitarbeiter:innen. Genau wie unsere Liste, die sich aus diesen unter­schied­lichen Einheiten zusammensetzt. Allerdings haben auch wir in den letzten Jahren große Veränderungen erlebt. Deutlich spürbar war jedoch zu jeder Zeit, dass das Bedürfnis der Belegschaft nach gewerkschaftsunabhängigen, kompetenten und kritischen Arbeitnehmervertreter:innen, gerade am Standort München Perlach, sehr hoch ist. Wir glauben auch, dass es wichtig ist. Aus Überzeugung. Nicht nur als Ergänzung, sondern eben auch als Regulativ und kritischer Gegenpart. Und genau deshalb engagieren wir uns auch weiterhin mit all unseren Kräften und Kompetenzen.

 

Wir stehen für einen fairen Wettstreit der Ideen und Kompetenzen. Uns geht es darum, die Qualität der Betriebsratstätigkeit zu steigern und damit die Zufriedenheit der Belegschaft ebenso wie den Erfolg des Unternehmens zu unterstützen.

WIE ALLES BEGANN

22.11.2007


Eva Gröner und Wolfgang Stellmach heben KIM – Kollegen im Mittelpunkt aus der Taufe.


 

2007 – heute


… sind wir davon überzeugt, dass für einen demokratischen Meinungs­bildungs­prozess die Wahl zwischen unterschiedlichen Konzepten gewähr­leistet sein muss und dass jede Interessen­vertre­tung nur den Belan­gen der Mitarbeiter:innen verpflichtet sein darf. Und das unbeeinflusst von möglichen überge­ordneten Zielen.


Wir wollen konstruktiv mit allen Gruppierungen zusammenarbeiten, sofern es dem Wohl der Mitarbeiter:innen dient.


Von uns können Sie unbeeinflusste, ehrliche und sachorientierte Betriebsratsarbeit erwarten mit dem alleinigen Ziel, betriebsbezogene Lösungen zu Erhaltung und Sicherung der Arbeitsplätze sowie motivierender Arbeitsbedingungen.

 

2010


Axel Pfau (ehemaliger KIM Betriebsrat) entwickelt unser Motto und Leitmotiv für unser Denken und Handeln bis zum heutigen Tage:

 

2022


KIM ist zum fünften Mal bei einer Betriebsratswahl der Siemens AG im Betrieb München Perlach angetreten.

Sie, liebe Wähler:innen haben bei der Betriebsratswahl 2022 KIM erneut großes Vertrauen ausgesprochen und uns mit 8 Mandaten wieder als zweitstärkste Fraktion für die laufende Legislaturperiode ins Rennen geschickt.


Hier finden Sie die Wahlergebnisse von 2008 - 2022 (Download PDF: Wahlergebnis BR Wahl 2022)


Wahlkampf aus dem Homeoffice. 

Eine noch nie da gewesene Herausforderung und Erfahrung. Wir haben unser Bestes gegeben. 


Entstanden sind mehrere Videoclips, einen davon haben wir sozusagen konserviert und in dieser Rubrik ÜBER KIM verankert. Denn an unseren Positionen ändert sich nichts und eine zeitgemäße Vorstellung ist unterhaltsam. 


Und dazu ist dieser Clip während des Pandemie-Wahlkampfes 2022 eine besondere Erinnerung.


Gute Unterhaltung!



WORUM ES UNS GEHT

Seit 2007 setzt sich KIM für ein menschliches Miteinander am Standort München Perlach ein. Unser Ziel ist ein urteilsfähiger und kompetenter Betriebsrat am Standort. An erster Stelle steht bei KIM die Sicherung von Arbeitsplätzen und die persönliche Beratung und Begleitung der Mitarbeiter:innen. Wir informieren sorgfältig, beraten umfänglich und begleiten gewissenhaft.


KIM STEHT FÜR:

  • Gelebte Pluralität und Meinungsvielfalt
  • Unabhängigkeit von großen Organisationen
  • Starke Vertretung für den Standort Perlach
  • Kompetente Schwerbehindertenvertretung
  • Gemeinsame und konstruktive Lösungen
  • Konzentration auf wichtige Sachthemen


Wir setzen uns engagiert und couragiert fü r Sie ein und stehen Ihnen kompetent und integer zur Seite. Neben den fachlichen Kompetenzen sind unsere Leitmotive unser Gewissen sowie eine objektive Urteilsfähigkeit.


Ihre Sorgen, Wünsche und Anregungen haben Priorität für uns! Wir treiben aktiv und kritisch die Themen und Impulse voran, die aus der Belegschaft an uns herangetragen werden. KIM unterstützt alle Aktivitäten, die einen offenen Kontakt unter Kolleg:innen ermöglichen. Dazu gehört die glaubwürdige Vermittlung von Inhalten und Positionen und auch, dass wir bei Konflikten gemeinsam an konstruktiven Lösungen arbeiten. Auf diese Weise kann Meinungsvielfalt entstehen beziehungsweise gestärkt werden und eine wichtige Basis für eine Unternehmenskultur sein.


Kompetent - integer - menschlich

In eigener Sache


Neben unserer Betriebsratsarbeit, welche wir mit viel Engagement und Herz durchführen, pflegen wir unsere KIM Homepage in Eigenregie.  Alle Inhalte wie Konzept, Design, Text und Film erstellen wir selbständig und ehrenamtlich in unserem KIM Team. Verwendete Arbeitshilfen finanzieren wir durch Eigenmittel und freiwillige Spenden aus unserer Fraktion.

Wir freuen uns über Ihr Feedback zu unserer Website. So können wir immer besser werden. Vielen Dank!